+49 421 377670 info@ebeling-licht.de

Lux (lx) – Beleuchtungsstärke

Die Beleuchtungsstärke auf einer beleuchteten Fläche gibt an, welcher Lichtstrom (Lumen) auf eine Flächeneinheit (Quadratmeter,m2) fällt. Ein Lux ergibt sich, wenn ein Lichtstrom von 1 Lumen gleichmäßig auf eine Fläche von 1 Quadratmeter fällt. In der DIN EN 12464 werden die Anforderungen an die Beleuchtung von Arbeitsplätzen bzw. Arbeitsstätten behandelt. Beispiele der Arbeitsstättenbeleuchtung:

  • Büroarbeitsplatz 500 lx
  • Verkaufsbereiche 300 lx
  • Ärztliche Untersuchungszimmer 1000 lx
  • Treppen und Flure 100-150 lx
  • Lagerhallen mit Personenverkehr 150 lx
  • Parkgaragen, Parkflächen und Fahrwege 75 lx
  • Messe-, Ausstellungs- und Konzerthallen 300 lx

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen